Interaktives Erzählen im Netz


„DEFENSE D’AFFICHER“ gewinnt Webdoku-Preis 2012 von FRANCE 24 und RFI

screenshot: défense d’afficher

Der Prix FRANCE 24 – RFI du Webdocumentaire 2012 geht an Défense d’Afficher. Die Webdoku widmet sich der Street Art und gibt einen schönen Eindruck anhand der Porträts von acht Artisten aus der ganzen Welt.

Mit dem Webdoku-Preis von FRANCE 24 und RFI wird „die beste Webdoku des Jahres ausgezeichnet, die sich durch ihre Themenwahl, Originalität und Nutzung der neuen multimedialen Möglichkeiten auszeichnet“.

Der Sieger wurde von einer Jury auf dem 24. Internationalen Festival des Fotojournalismus Visa pour l’Image in Perpignan (1. bis 16. September) bestimmt und erhält 8000 Euro.

Die bisherigen Preisträger:

2011 La Zone (Guillaume Herbaut und Bruno Masi)

2010 Prison Valley (Philippe Brault und David Dufresne)

2009 Le corps incarcéré (Soren Seelow)

Leave a Reply